Wir bei SCHUMAG

Wenn wir bei SCHUMAG von Präzision sprechen, meinen wir den längst nicht mehr mit bloßem Auge sichtbaren Teil unserer Produkte, der aber darüber entscheidet, ob ein Bauteil langlebig produktiv seine Aufgaben erfüllen kann. Es ist die Lust auf diese Präzision, die sich in unserer DNA tief verankert hat. Sie hat uns zu einem börsennotierten Unternehmen mit nahezu 400 Mitarbeitern werden lassen, dessen Präzisionsprodukte „Made in Germany“ gefertigt und weltweit exportiert werden.

Auf 35.000 qm Produktionsfläche in der Nähe von Aachen setzen wir eine breite Palette an Fertigungsverfahren ein. Mit Hilfe von über 500 Maschinen erfüllen wir Kundenwünsche zügig und prozesssicher – u.a. in nach DIN EN ISO 9001:2015, ISO EN DIN 14001:2015 und DIN ISO 50001:2018 zertifizierten Prozessen.

Neue Kontinuität und ein klares Bild von der Zukunft

Die Aktienmehrheit halten seit 2018 Investoren aus Aachen und Eupen. Sie stehen für Kontinuität und eine klare, zweigeteilte Zukunftsagenda. Auf der einen Seite das weiter mit strategischen, internationalen Bestandskunden vorangetriebene Kerngeschäft der Antriebstechnik im Bereich der industriellen Großanwendungen. Auf der anderen Seite der Ausbau der mit Key-Accounts neu erschlossen Zielmärkte Medizintechnik, Erneuerbare Energien und 3D-Druck. Das verbindende Element aller Märkte bleibt die Kombination aus Präzision und Produktivität.

Vision 2030

2030 werden wir 200 Jahre alt – für Mitarbeitende, Gesellschafter und Entscheider im Unternehmen ist das Jahr 2030 ein Fixpunkt. Eine Dekade, in der wir folgende Ziele erreichen werden:

  • Digitalisierter Zerspaner mit maximaler Präzision
  • Diversifizierte Kunden- und Produktstrategie
  • International bekannter Fertiger von Präzisionsteilen 
  • Anbieter von neuen innovativen Angeboten in Zukunftsbranchen, mit dem Bezug zur Präzisionszerspanung.
  • Attraktiver Arbeitgeber mit verjüngter Führungsmannschaft
  • Nachhaltig gesicherte Profitabilität
  • Gelebte Verantwortung und sichtbare Verankerung in der Region

Management

Mehrheits-Gesellschafter der SCHUMAG AG

Dirk Daniel, Johannes Wienands und Yves Noël (v.l.n.r)

Unsere Gesellschafter verstehen sich als strategische, regionale Investoren, die eine langfristige positive Entwicklung der SCHUMAG anschieben wollen – ganz im Sinne des im Kreise der Mehrheits-Gesellschafter verabredeten Mottos „Unternehmen erhalten, Geschäftsfelder entwickeln, Potenziale entfesseln“.

  • CoDa Beteiligungs GmbH, Aachen (vertreten durch Dirk Daniel)
  • Nomainvest S.A., Eupen/Belgien (vertreten durch Yves Noël)
  • ELR Vermögensverwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH, Aachen

Vorstand

Johannes Wienands, Aachen

Aufsichtsrat

Dirk Daniel, Aachen, Vorsitzender
Karl Josef Libeaux, Aachen, stellvertretender Vorsitzender
Rasim Alii, Würselen (Arbeitnehmervertreter)
Catherine Noël, Eupen/Belgien
Yves Noël, Eupen/Belgien
Ralph Schnitzler, Stolberg (Arbeitnehmervertreter)

Meilensteine der Unternehmens- und Portfolioentwicklung

Kontaktieren Sie uns